Bewerber punkten mit Fachwissen

Bewerber punkten mit Fachwissen

Rekordverdächtige fast 600 Interessierte waren bei der Podiumsdiskussion des Heuberger Boten zur Gosheimer Bürgermeisterwahl in der Jurahalle dabei. Welcher Mensch hinter dem Kandidaten steckt, war ein zentrales Anliegen der Fragen von Redaktionsleiterin Regina Braungart an die beiden Bewerber Susanne Irion und André Kielack. Beide punkteten mit viel Fachwissen, das sie sich über ihre mögliche neue Wirkungsstätte angeeignet hatten. Am Sonntag, 21. Oktober, wählen die Gosheimer den Nachfolger von Bernd Haller, der in den Ruhestand tritt.