Bewegung des grünen Sands

Bewegung des grünen Sands

Ein Verbundprojekt untersucht die Auswirkungen struktureller Veränderungen auf das Seeufer. Die Ergebnisse sollen zeigen, wie sich Seenutzung durch Schifffahrt und Uferverbauungen auf den Sohltransport, auf Wellen und Strömungen auswirken und wie sich im Unterschied dazu Renaturierungsmaßnahmen darstellen. Vor wenigen Tagen wurde am Kressbronner Ufer eine Versuchsfläche eingerichtet. Anja Reichert und Alexander Kurreck waren dabei.