Beuren: 485 Jahre altes Haus wird saniert

Beuren: 485 Jahre altes Haus wird saniert

In Beuren im Landkreis Esslingen gibt es rund 70 Baudenkmäler. Einige von denen wurden schon saniert, jetzt ist das Wohn- und Stallhaus in der Stocknachstraße 11 dran. Das wurde 1536 – also gerade einmal 44 Jahre nachdem Christoph Kolumbus  Amerika entdeckt hatte, gebaut.  Jetzt, 485 Jahre später soll das schon seit einigen Jahrzehnten leerstehende Haus neuen Glanz bekommen.

Die Kosten dafür werden auf rund 1,2 Millionen Euro geschätzt. Das Besondere dabei: Die Finanzierung soll in Form einer Genossenschaft gestemmt werden. Jeder kann sich beteiligen, in dem er einen, oder mehrere, Stalltaler für je 1000 Euro kauft. Daniel Gluiber ist Bürgermeister von Beuren und mit dem Projektstart bislang zufrieden.