Betrugsversuch: Vermeintliche Mitarbeiter eines Softwareunternehmens

Betrugsversuch: Vermeintliche Mitarbeiter eines Softwareunternehmens

Heute gegen 9.30 Uhr haben mehrmals Unbekannte bei einem 75-Jährigen in Gerstetten angerufen und sich als Mitarbeiter eines Softwareunternehmens ausgegeben. Die Unbekannten haben den Senior dazu aufgefordert, den Computer einzuschalten. Der Mann hat, so wie die Polizei bereits seit längerem rät, richtig reagiert, und das Telefonat beendet. Auch eine Frau in Steinheim wurde von Trickbetrügern angerufen. Sie hat ebenfalls aufgelegt und die Polizei verständigt. Die Polizei weist daraufhin, keine privaten Daten wie Kreditkarteninformationen oder ähnliches telefonisch preiszugeben.