Besuch auf dem Bauernhof: Cem Özdemir in Eselsburg

Besuch auf dem Bauernhof: Cem Özdemir in Eselsburg

Die Landwirtschaft in der Region steht vor vielen Herausforderungen. Klimawandel, Flächenverlust durch Industrieausbau – die Themen sind vielfältig. Um sich ein Bild über die Sorgen und Nöte der Landwirte zu machen hat Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir einen Bioland Betrieb in Eselsburg im Landkreis Heidenheim besucht. Das Ziel der Koalition: 30% der landwirtschaftlichen Flächen sollen bis 2030 ökologisch bewirtschaftet werden. Momentan sind es gerade mal 10%. Die Hofgemeinschaft Biotal Eselsburg ist einer von 290 Betrieben, die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft als Demonstrationsbetrieb ausgewählt wurden, um interessierten einen Einblick in die Öko-Landwirtschaft zu bieten. Hier wird bereits seit Jahren versucht komplett ökologisch zu wirtschaften.