Besetzte Wohnungen in Heslach geräumt

Besetzte Wohnungen in Heslach geräumt

Genau vier Wochen und zwei Tage: So lange haben die beiden Familien in den zwei besetzten Wohnungen gelebt. Mit der Aktion wollten sie auf die Wohnungsnot in Stuttgart aufmerksam machen. Heute Morgen wurden sie geräumt – und das obwohl die Wohnungseigentümer am Wochenende noch Gesprächsbereitschaft gezeigt hatten. Begleitet wurde die Räumung von einem Großaufgebot der Polizei.