Berblinger Fest: Ulmer Stadtmauer als weltweit längste zusammenhängende Panorama-Videoprojektion

Die Ulmer Stadtmauer soll zur Leinwand werden. Im Rahmen des diesjährigen Berblingerfests soll die Stadtmauer am Donauufer auf einem Kilometer Länge zur weltweit längsten zusammenhängenden Panorama-Videoprojektion werden. In den Nächten vom 26. bis zum 28. Mai wird die sogenannte „Digital Wall“ von 22:00 Uhr bis 00:30 Uhr von 39 Hochleistungsprojektoren angestrahlt. Neben der „Digital Wall“ sollen auch andere Events im Rahmen des Berblinger Festes nachgeholt werden. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Eventreihe vorab mehrmals verschoben.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick