Bayern lockert Corona-Regeln

Bayern lockert Corona-Regeln

Bayern lockert seine Corona Regeln. Das gibt Ministerpräsident Markus Söder in eine Kabinettssitzung bekannt. Ab Freitag gilt in der Gastronomie 3G anstatt 2G. In Clubs gilt die 2G+-Regel, sprich doppelt Geimpfte und Genesene mit negativem Test sowie Geboosterte. An Schulen fällt die Maskenpflicht im Sportunterricht weg. Die Kapazitätsbeschränkungen für Veranstaltungen sowie Kultur- und Sportangebote wird einheitlich auf 75% geregelt. Allerdings bleibt weiterhin eine Personengrenze von 25.000 Menschen bestehen.