Bauplatzvergabe Ummendorf: Richtlinien sind rechtswidrig

Bauplatzvergabe Ummendorf: Richtlinien sind rechtswidrig

Bauplätze sind ein rares Gut in Oberschwaben – fast jeder will einer, nur wenige bekommen einen Zuschlag. Jede Gemeinde hat andere Kriterien, wie sie die Plätze vergibt. In Ummendorf im Landkreis Biberach ist genau das der Knackpunkt: Eine Familie, die im neusten Baugebiet nicht zum Zug kam, glaubt, dass die Bauplätze nicht gerecht vergeben wurden. Und hat Klage eingereicht. Am Dienstag hat sich die dritte Kammer des Verwaltungsgerichts Sigmaringen mit dem Thema beschäftigt.