Baufortschritt und mögliche Kostensteigerung bei S21

Baufortschritt und mögliche Kostensteigerung bei S21

Nach Information der Agentur Reuter wird das umstrittene Bahnprojekt S21 noch teurer als bisher geplant. Die Kosten könnten die neun Milliarden-Grenze überschreiten- damit wäre das Projekt mittlerweile mehr als doppelt so teuer wie bei der Kalkulation zum Baustart 2010. Die Bahn will sich dazu noch nicht äußern. Am Eröffnungstermin 2025 wird weiterhin festgehalten. An der Baustelle selbst scheinen die Arbeiten momentan planmäßig fortzuschreiten- die Bahnsteig sind seit gestern alle in beton gegossen. Fortschritte sind auch beim bau der Kelchstützen zu sehen- 18 der 28 Kelchstützen, die künftig das Dach der neuen Bahnsteighalle trage sollen, stehen bereits