BAUEN & WOHNEN – Sendung vom 16.01.2017

BAUEN & WOHNEN – Sendung vom 16.01.2017

Endlich Plan vom Grundriss
Türen, Fensterfronten, Raumgröße, Sondernutzungsrechte – In den Strichen und Zahlen eines Grundrisses stecken oft mehr Informationen über das Haus oder die Wohnung, als man ahnt. Wie Sie den Grundriss richtig interpretieren und lesen verrät Ihnen ein Experte bei Bauen & Wohnen.

Außerdem:

Wohnimmobilienkreditrichtlinie – So unaussprechlich wie das Wort, so unverständlich der Inhalt der sich dahinter verbirgt. Mittlerweile gab es die Aufklärung, was die Wohnimmobilienkreditrichtlinie eigentlich beinhaltet. Ob dieser Inhalt allerdings für alle positiv ist, diese Frage stellen sich viele Immobilieninteressenten. Das Gesetz kommt daher 2017 nochmal auf den Prüfstand. Bei Bauen & Wohnen erklärt ein Experte, was das Jahr 2017 für den Immobilienmarkt noch bringt.

Mit Riesenschritten und viel Schnee hat uns der Winter erreicht. An einigen Orten in der Region hatten wir bereits minus 20 Grad. Das stellt auch Teichbesitzer mit Koi-Karpfen vor Herausforderungen. In der aktuellen Sendung erfahren Sie, wie die japanischen Edelfische sicher überwintern.

Und – Die Wand ist frei und will verschönert werden. Und das am besten mit tollen Bildern. Großformatige schwarz-weiß Bilder sind angesagt. Aber wie findet man dafür nun den richtigen Platz und worauf kommt es noch an, dass Bilder an der Wand richtig wirken.

Ein anderer Wandschmuck sind Tapeten. Wir sprechen jetzt allerdings nicht von der klassischen Raufaser-Tapete in weiß, sondern von echten Kunstwerken. 3D, Stoff und Motive sind der neue Trend an der Wand.

Gäste & Experten der Sendung mit Tobias Baunach:

Michael Gresens, Kreissparkasse Ravensburg

Bernd Wackershauser, ReWa Immobilien / Radolfzell
Susann Maurer, möbel maurer / Ravensburg
Bettina Arndt, Möbel Inhofer / Senden
Richard Hilble, Fischwirtschaftsmeister & Geprüfter Sachverständiger für Koi und Koiteich