Bauen & Wohnen

Bauen & Wohnen

„Bauen & Wohnen“, das TV-Magazin für Baden-Württemberg mit Tobias Baunach.

Es ist ein unseriöses Vorgehen. Alles beginnt ganz unscheinbar mit einem Anruf des eigenen Energieversorgers. Was die Angerufenen jedoch nicht wissen, am anderen Ende der Leitung ist nicht ein Mitarbeiter des eigenen Energieversorgers, sondern ein Mitarbeiter eines Energiediscounters, der auf diese unseriöse Art und Weise versucht neue Kunden zu gewinnen. Ein Geschäftsgebaren, das leider kein Einzelfall ist.
Während viele regionale Energieversorger in ganz Deutschland und Baden-Württemberg dem unseriösen Treiben zusehen oder nicht reagieren, hat das Stadtwerk am See gegen Mitbewerber Eprimo eine Unterlassungsverfügung erwirkt, der unter falschen Angaben Kunden des Stadtwerks abwerben wollte.
Die Bauen & Wohnen-Redaktion hat recherchiert und mit den Beteiligten gesprochen – dabei gab es erstaunliche Neuigkeiten und Erkenntnisse. Was das für den Markt, die Energieversorger und die Verbraucher bedeutet und wie sich Letztere gegen Telefon-Abzocke schützen können, das erfahren Sie in der aktuellen Sendung.

Außerdem – Die Küche als Lebensmittelpunkt hat nicht nur Einfluss auf das tägliche Leben, sondern manchmal auch auf den Grundriss des Hauses. Wir haben mit Experten von Schwörerhaus gesprochen.

Und – Mieten, kaufen oder – Mietkauf?! Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff Mietkauf? Jens Meier von GENO steht Rede und Antwort.

Außerdem erklärt ein Mitarbeiter der Firma Layer in Tettnang, was es bei der Installation von Rasenmährobotern zu beachten gibt.
Und Ottmar Wernicke von Haus und Grund Württemberg gibt Auskunft über den Energieausweis und ob er wirklich etwas bringt.