Barfüßer-Biergarten macht wieder auf

Barfüßer-Biergarten macht wieder auf

Bald wird es im Neu-Ulmer Barfüßer-Biergarten wieder urbayerisch heißen: „Ein Prosit der Gemütlichkeit!“ Denn Vertreter der Stadt haben heute nicht nur ein neues Konzept, sondern auch gleich einen neuen Wirt vorgestellt, der das Traditionslokal wieder attraktiv für Besucher machen soll. Zumindest im Freien und vorübergehend. Jahrelang war das Barfüßer-Lokal am Neu-Ulmer Donauufer ein beliebter Treff. Doch das Gebäude ist sanierungsbedürftig – und Neubaupläne sind erstmal gestrichen: Wegen der hohen Kosten und der Corona-Krise.