Bahnhof Fischbach wird generalüberholt

Bahnhof Fischbach wird generalüberholt

Der Bahnhof Fischbach in Friedrichshafen wird generalüberholt. Die Stadt Friedrichshafen steckt 250.000 Euro in die Veranstaltungshalle für Konzerte und Kleinkunst. Fast die Hälfte ist schon ausgegeben: Das Geld floss unter anderem in einen neuen Innenanstrich, eine neue Bühne und den Bau einer zweiten Künstlergarderobe. Jetzt sollen noch das Bühnenlicht und die Soundtechnik auf neuesten Stand gebracht werden. Ob der renovierte Bahnhof Fischbach auch behindertengerecht wird, ist noch offen. Rollstuhlfahrer werden wohl auf die Hilfe von Mitarbeitern des Bahnhofs Fischbach angewiesen sein.