Bäume könnten gefällt werden – Naturschutz reagiert

Bäume könnten gefällt werden – Naturschutz reagiert

Die Gaststätte Barfüßer in Neu-Ulm ist in die Jahre gekommen. Und auch die Gegebenheiten innerhalb des Gebäudes machen das Arbeiten für die Angestellten nicht immer angenehm. Deshalb will Geschäftsführer Eberhard Riedmüller das Gebäude abreißen und ein neues bauen lassen. Doch dafür müssten nach seinen aktuellen Plänen Bäume gefällt werden. Völlig unnötig, findet der BUND Naturschutz und reagiert mit einem Schreiben an die Stadt Neu-Ulm.