Bader Gruppe gerettet – Standort in Senden wird geschlossen

Bader Gruppe gerettet – Standort in Senden wird geschlossen

Die Bader Gruppe in Senden hat einen neuen Eigentümer gefunden. Im letzten Jahr musste das Unternehmen noch Insolvenz anmelden, durch die Übernahme der Unternehmergruppe G.F.E.P. München konnte die weitere Existenz der Firmengruppe aber gesichert werden. Es gibt aber auch schlechte Nachrichten. Der Produktionsstandort Senden wird bis zum Jahresende geschlossen und nach Babenhausen verlegt.