Baden-Württemberg verleiht „Goldenen Wildbiene“

Baden-Württemberg verleiht „Goldenen Wildbiene“

Das Land Baden-Württemberg hat 10 Kommunen für ihren Einsatz für die Artenvielfalt mit der „Goldenen Wildbiene“ des Wettbewerbs ,,Blühende Verkehrsinseln“ ausgezeichnet. Zu den Preisträgern zählen auch Ulm, der Ostalbkreis und Laupheim. Ausgezeichnet werden Kommunen, die besonders viel für den Insektenschutz tun. Der Wettbewerb hat dieses Jahr zum dritten Mal stattgefunden. Beteiligen können sich Städte, Gemeinden, sowie Stadt- und Landkreise die Straßenbegleitende Flächen Insektenfreundlich gestalten.