Baden-Württemberg hebt die Impfpriorisierung auf

Baden-Württemberg hebt die Impfpriorisierung auf

Seit heute kann sich in baden-württembergischen Impfzentren jeder gegen das Corona-Virus impfen lassen. Die Bundesregierung hat die amtlich festgelegte Reihenfolge für Corona-Impfungen in Deutschland aufgehoben und Baden-Württemberg hat sich dieser Empfehlung angeschlossen. Das Gesundheitsministerium des Landes begründete seine Entscheidung damit, dass die meisten älteren Bürger nun geimpft seien und mit der Aufhebung das Impftempo aufrechterhalten werden könne. Bayerns Impfzentren halten dagegen vorerst weiterhin an der Priorisierung fest.