Babyboom nach dem ersten Lockdown?

Babyboom nach dem ersten Lockdown?

Viel wurde über einen möglichen Babyboom neun Monate nach dem ersten Lockdown spekuliert. Aber gab es ihn jetzt wirklich? Wir haben in den Regionen rund um Stuttgart nachgefragt und die Antwort fällt ganz unterschiedlich aus. Während die Zahl an Geburten in Esslingen, Winnenden, Schorndorf und Ludwigsburg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in etwa gleich geblieben ist, verzeichnen Stuttgart und Böblingen ein Baby-Plus von zehn Prozent.
Wir haben Familie Vulcano aus Esslingen mit ihren „Lockdown-Baby“ Dante besucht. Im Interview spekulieren sie -mit einem Augenzwinkern- über mögliche Gründe. Und: Hebamme Carola Günther verspricht einen „riesigen Babyboom“ für die Monate August, September und Oktober im Kreis Esslingen.