B27 nach Gebäudebrand wieder befahrbar

B27 nach Gebäudebrand wieder befahrbar

Am Sonntagmorgen ist in einem leerstehenden Gebäude in der Stuttgarter Straße in Bietigheim-Bissingen ein Brand ausgebrochen. Die Einsatzkräfte waren mit knapp 60 Mann vor Ort um die Flammen zu bekämpfen. Beim Eintreffen stand das Gebäude in Vollbrand. Aufgrund der Löscharbeiten musste auch die Bundesstraße 27 in beide Richtungen komplett gesperrt werden. Die Sperrung konnte nach Beendigung der Löscharbeiten aber am Montagmorgen wieder aufgehoben werden. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand- das Gebäude stand schon länger leer und war einsturzgefährdet. Deshalb kann im Moment auch noch keine Aussage zur Brandursache und zum Sachschaden gemacht werden. Die Ermittlungen dazu dauern noch an.