Automobilzulieferer tauschen sich über Herausforderungen aus

Automobilzulieferer tauschen sich über Herausforderungen aus

Auch in unserer Region hat die Automobilindustrie in den vergangenen Monaten und Wochen zu kämpfen gehabt. Und zwar mit den Problemen, die der Klimawandel und der Krieg in der Ukraine mit sich bringen: Steigende Preise für Ressourcen und Energie und die Lieferketten gleichen einer Lotterie. Vor allen Dingen die zahlreichen Unternehmen zwischen Schwarzwald und Allgäu, die Teile für die Fahrzeughersteller produzieren, geraten in der jüngeren Vergangenheit und aktuell immer mehr unter Druck. Aufatmen, wenn man zusammenarbeiten und sich darüber hinaus gemeinsam über Lösungen austauschen kann, wie beim Automotive-Gipfel. Dieser ist von der Schwarzwald AG und der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg in Donaueschingen organisiert worden. Unser Reporter war vor Ort.