Autokino statt Abendkleid: die Abschlussfeier der HNU

Parkplatz statt Maritim. Lichthupe statt Klatschen. Autokino statt Abendkleid – so sah die Examensfeier der 155 Absolvent*innen der Hochschule Neu-Ulm am 16. Oktober aus. Aufgrund der Pandemie ist die Gala schon im Juni abgesagt worden. Dass die Studierenden nicht ganz auf ihre Feier verzichten mussten, wurde die HNU kreativ: wie im Autokino wurden auf dem Parkplatz der ratiopharm-Arena die Reden über eine Leinwand und eine bestimmte Radio-Frequenz übertragen, es gab Care-Pakete und Essen-to-Go. Damit war der Hutwurf so ziemlich das Einzige, was normal war an dem Abend.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick