Autofahrer prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Autofahrer prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein Autofahrer am Montagabend bei einem Unfall bei Remseck zu. Der 24-jährige Fahrer eines Audi A6 Avant fuhr vom Sonnenhof in Richtung zur Landesstraße 1100. Laut Zeugen kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann, der sich allein im Fahrzeug befand, wurde eingeklemmt. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 24-Jährige von der Feuerwehr aus seinem Pkw geborgen und vom Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf etwa 10 000 Euro. Insgesamt 34 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren am Unfallort im Einsatz.