Auto stürzt mit vier Senioren einen Hang hinab

Auto stürzt mit vier Senioren einen Hang hinab

Beim Einparken auf dem Parkplatz einer Gaststätte hat ein 84-Jähriger in Winnenden gestern Mittag einen folgenschweren Unfall verursacht. Der Mann durchbrach beim Rückwärtsfahren eine Hecke und stürzte anschließend einen drei bis vier Meter tiefen Abhang hinab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer und seine drei Insassen wurden dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die löste mit einer Säge die Frontscheibe des Mercedes. Die vier Senioren konnten daraufhin zwar einigermaßen selbstständig aus dem Wagen aussteigen, wurden aber mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Mercedes entstand ein Totalschaden. Er musste mit einem Kran geborgen werden