Auto durchfährt Hecke

Am Mittwochnachmittag ist ein PKW durch ein Gebüsch neben der B10 gefahren und wurde durch die Leitplanke aufgehalten. Der 48-jährige Fahrer war auf der Lerchenbergstraße und wollte auf die B10 auffahren. Durch ein medizinisches Problem des Mannes ist er erst auf die Verkehrsinsel gefahren und dann in ein hohes Gebüsch. Er wurde gestoppt durch eine Leitplanke auf der Nebenfahrbahn der B10 in Richtung Ulm hinter der Hecke. Notärzte haben den Fahrer ins Krankenhaus gebracht.  

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick