Auszubildende des Ostalb-Klinikums trainieren für ihr Pflege-Examen

Auszubildende des Ostalb-Klinikums trainieren für ihr Pflege-Examen

Kurz vor ihrem Examen haben Auszubildende des Ostalb-Klinikums die Gelegenheit, ihre Arbeitstechniken verbessern, Routine im Umgang mit Patienten zu entwickeln und sich für letzte wertvolle Tipps noch einmal von ihren Ausbildern über die Schulter schauen zu lassen.
Die Auszubildenden der Bereiche Pflege und Pädiatrie sind im dritten Jahr ihrer Ausbildung und somit im September ausgelernt. Vorher stehen aber noch theoretische und praktische Examina an, in denen es gilt, das Gelernte praxisnah anzuwenden. Das sogenannte „Skill Lab“ des Bildungszentrums ist genau der richtige Ort, um stressfrei und unter Idealbedingungen wichtige Arbeitsabläufe zu festigen und sich so optimal auf die Prüfungen vorzubereiten. Infusionen setzen, Verbände wechseln, Absaugen, einen zentralen Venenkatheder legen oder ein Frühchen im Inkubator pflegen kann hier an einzelnen Stationen unter anderem geübt werden.