Dauerausstellung über Josef

Dauerausstellung über Josef

In der christlichen Lehre steht vor allem Jesus Christus im Zentrum der Erzählungen – in der Dauerausstellung im Kloster Heiligkreuztal im Landkreis Biberach ist das anders: Hier geht es in erster Linie um den Vater von Jesus – Josef, Bräutigam Marias und Zimmermann. In mehreren Stationen zeigen Tonfiguren Szenen aus seinem Leben. Dabei werden verschiedene Abschnitte aus dem Leben von Jesus Christus aus der Sicht seines Vaters dargestellt. Pastoralreferent Michael Holl von der Fromme Josefs Vereinigung hat uns erzählt, von wo die Figuren kommen und wieso sich dieser Blickwinkel über die Geschichte des Kreuzwegs lohnt. Mehr als 260 Tonfiguren eines peruanischen Künstlers beherbergt die Ausstellung im Kloster Heiligkreuztal.