Ausbildungsstart: An der Befurt Academy greifen Ulms zukünftige Friseure zur Schere

Ausbildungsstart: An der Befurt Academy greifen Ulms zukünftige Friseure zur Schere

Was macht eigentlich einen guten Friseurbesuch aus? Warum kommt ein Kunde wieder? Das sind Fragen, mit denen sich die Befurt-Azubis genauso beschäftigen, wie mit dem Haare schneiden und färben selbst. Schon in der dritten Generation schneiden die Befurts den Ulmern die Haare. Längst hat die Familie mehrere Salons eröffnet – und die brauchen Nachwuchs. Das Ulmer Familienunternehmen investiert viel in seine Azubis und geht bewusst ein paar Schritte weiter. Deshalb wollen die wohl bekanntesten Friseure Ulms den jungen Leuten nicht nur viele Leistungen und Vorteile anbieten, sondern haben auch vor zehn Jahren die Befurt Academy ins Leben gerufen. Nun sind dort zum zehnten Mal sechs junge Leute in ihre Ausbildung gestartet. RegioTV hat sie dabei begleitet.