Aus dem Club „Eden“ wird ein „Lustgarten“

Aus dem Club „Eden“ wird ein „Lustgarten“

Weil für Clubbesitzer erstmal keine Aussicht auf Rückkehr zum Normalbetrieb in Sicht ist, entwickeln viele in der Not Übergangslösungen. So auch in Ulm – nach Gleis- und Soundgarten, dem Liederkranz und dem Zirkel 854 reihen sich nun auch die Besitzer des Cabaret Eden in den Kreis kreativer Überlebenskünstler ein. Nachdem alle potentiellen Pächter für den Club wieder abgesprungen waren, musste für Klaus Erb und Cora Schönemann eine Lösung her. Sie wagten das Experiment Umgestaltung und eröffneten jetzt den so entstandenen „Lustgarten“. Gäste können sich auf einen erweiterten Außenbereich als Biergarten, Billardtische im renovierten Innenbereich und jede Menge spannende Aktionen freuen.