Aus Abwasser wird Dünger?

Aus Abwasser wird Dünger?

Die Kreislaufwirtschaft ist ein essenzielles Modell, um den Lebenszyklus von Produkten zu verlängern. In der Praxis bedeutet dies, dass Abfälle auf ein Minimum reduziert werden. Nachdem ein Produkt das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat, verbleiben die Ressourcen und Materialien so weit wie möglich in der Wirtschaft. Auch an der Uni Stuttgart läuft ein solches Projekt.