Auftakt der Vesperkirche

Auftakt der Vesperkirche

Am Sonntagmorgen wurde in Stuttgart die Vesperkirche mit einem Gottesdienst eröffnet. Für sieben Wochen werden jetzt an der Leonhardskirche, sowie den Essensausgabestellen an der Olgastraße und der Paulinenbrücke, jeden Mittag warme Mahlzeiten ausgegeben. Das spendenfinanzierte Angebot richtet sich an Bedürftige. In Pandemiezeiten wird das Essen aktuell nur to Go ausgegeben. Trotzdem versucht die Diakonie, sollte die Pandemie es zulassen, das gemeinsame Essen im Saal in den nächsten Wochen doch noch zu ermöglichen. Wer möchte, darf nachdem er sein Essen abgeholt hat, auch noch direkt zum, zur Eröffnung anwesenden mobilen, Impfteam weiterziehen. Zudem versucht die Diakonie ab Ende Januar ein Kulturprogramm anzubieten.