Aufnahme von Flüchtlingen aus Afghanistan in Neu-Ulm möglich

Aufnahme von Flüchtlingen aus Afghanistan in Neu-Ulm möglich

Laut dem Landratsamt Neu-Ulm können bis zu 110 Asylsuchende aus Afghanistan im Landkreis untergebracht werden. Ob tatsächlich Flüchtlinge aufgenommen werden können, hängt von den Gesprächen zwischen Bund und Ländern ab. Laut einem Sprecher der Regierung von Schwaben ist eine große Flüchtlingsbewegung wie in den Jahren zuvor allerdings nicht zu erwarten. Die Taliban kontrolliere die Grenzübergänge. Die Nachbarländer wollen zudem derzeit keine Flüchtlinge passieren lassen.