Aufatmen für Patienten des St. Anna-Virngrund-Klinikums

Aufatmen für Patienten des St. Anna-Virngrund-Klinikums

Mindestens 12 Patienten soll ein Arzt in der Donauwörther Klinik mit Hepatitis C angesteckt haben. Weitere 700 sollen sich untersuchen lassen. Nun kam heraus, dass genau dieser Arzt Anfang Oktober im Ostalbklinikum in Ellwangen angestellt war. Heute haben Landratsamt und Klinikum dazu Stellungnahme bezogen.