Auf Wiedersehen, Ephorus Henning Pleitner

Auf Wiedersehen, Ephorus Henning Pleitner

Das Seminar Blaubeuren hat eine lange Tradition. Seit 1556 gibt es bereits das Gymnasium mit Internat.  Das Seminar Blaubeuren nimmt evangelische SchülerInnen ab Klasse 9 auf, ein „Quereinstieg“ ist aber auch möglich. Dafür müssen die Schüler*innen aber erst einmal das sogenannte „Landexamen“ also eine Aufnahmeprüfung bestehen. Gelernt und gelebt wird gemeinsam mit den Lehrenden auf dem alten Klostergelände. Ephorus Henning Pleitner war 18 Jahre Schulleiter. Er kennt das Kloster und seine spannenden Geschichten in-und auswendige.  Nun wird er morgen feierlich verabschiedet. Endgültig verlässt er das Kloster aber erst Ende Juli. Was er danach macht? Meine Kollegin Eva Reuter hat ihn an einem seiner Lieblingsorte der Schule getroffen.