Auf der Suche nach dem Sinn

Auf der Suche nach dem Sinn

„Lost – auf der Suche nach dem verlorenen Grund“. So der Titel der neuen künstlerischen Performance am Theater Ulm. Mitglieder aus jeglichen Sparten des Theaters sind daran beteiligt. Gemeinsam bringen sie in der Messehalle 3 eine künstlerische Performance auf die Bühne, die auf reiner Improvisation beruht. Schauspiel, Tanz, Musik – selbst die Lichtinstallation folgt keinem genauen Plan. Thematisiert wird die Suche nach dem in der Pandemie verlorenen gegangenen Grund des Daseins. Gemeinsam mit dem Publikum wollen sich die Mitglieder aus den verschiedenen Sparten auf die Suche begeben. Schauspieler Markus Hottgenroth und Direktor des Tanztheaters Reiner Feistel erklären ihr Vorhaben im Interview. Zu sehen ist die Performance am Freitag, den 24. September 2021 um 19:30 Uhr sowie an zwei weiteren Terminen.