Ateliers in den Wagenhallen wiedereröffnet

Ateliers in den Wagenhallen wiedereröffnet

Nach dreieinhalb Jahren Sanierung ist das Gesamtprojekt endlich beendet. Die Ateliers der Wagenhallen am Stuttgarter Nordbahnhof sind wieder eröffnet. Die Erneuerung hat rund 40 Millionen Euro gekostet. Der Kunstverein Wagenhalle feiert ihre nun über hundert neuen Ateliers, Werkstätten und Studios bei einem Gang durch die künstlerisch gestalteten Räumlichkeiten. Seit heute bis Sonntag stehen die Tore des Künstlerateliers für alle offen.