Artenschutz: Politik und Landwirtschaft tauschen sich aus

Artenschutz: Politik und Landwirtschaft tauschen sich aus

2019 hat eine Initiative unter dem Motto „Rettet die Bienen“ ein ökologisches Umdenken gefordert. Vor allem die intensive Landwirtschaft wurde angeprangert. Grüne und CDU im Südwesten handelten einen Kompromiss zwischen Naturschützern und Landwirten aus – Ende Juli wurde im baden-württembergischen Landtag jetzt Regeln für mehr Artenschutz verabschiedet. Vertreter aus Politik und Landwirtschaft haben sich am Montag in Bad Buchau getroffen und unter anderem über die aktuelle Verordnung zum Artenschutz ausgetauscht.