Arlberger verknüpfen ihre Skigebiete

Arlberger verknüpfen ihre Skigebiete

Für Skifahrer ein Traum: Am Arlberg entsteht das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs. Ganz einfach soll es dann möglich sein, zwischen den Winterhochburgen wie Lech, St. Anton oder Stuben hin und her zu pendeln. Aber Naturschützer gehen auf die Barrikaden. Angesichts des Klimawandels sei das schierer Größenwahn.