„Architektierisch“: Das Neu-Ulmer Kindermuseum hat wiedereröffnet

„Architektierisch“: Das Neu-Ulmer Kindermuseum hat wiedereröffnet

Seit 2009 ist das Kindermuseum im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Museum ein beliebter und etablierter Ort für Familien. Lange mussten sie auf ihn verzichten, heute ist er zurückgekehrt. Mit der Wiedereröffnung der Ausstellung „Architektierisch“. Die Museumsmitarbeiter haben alles daran gesetzt, die schier unmöglich Aufgabe zu lösen, eine Ausstellung zum Mitmachen und Anfassen Corona-konform zu gestalten. Jetzt hoffen sie darauf, dass ihr Hygienekonzept funktioniert und die Besucher sich an die Regeln halten.