Archäopark Vogelherd stellt Mammut aus

Archäopark Vogelherd stellt Mammut aus

Prähistoriker Gustav Riek macht im Jahr 1931 bei Grabungen in der Vogelherdhöhle einen bemerkenswerten Fund. Er entdeckt eine Mammutfigur aus Elfenbein. Bisher ist sie im Museum der Universität Tübingen ausgestellt worden. Heute – 88 Jahre später – kommt das Mammut an seinen Fundort zurück und wird bis Ende des Jahres im Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen im Landkreis Heidenheim ausgestellt.