Arbeitsmarkt trotz Krise robust

Arbeitsmarkt trotz Krise robust

Nach Angaben der Agentur für Arbeit bleibt der Arbeitsmarkt im Bezirk Ulm im zweiten Lockdown robust. Die Arbeitslosenquote ging im Februar um 0,1 Prozentpunkte auf 3,4 Prozent zurück. Vor einem Jahr lag die Quote bei 2,6 Prozent. Trotz der aktuell positiven Momentaufnahme unterliege der Arbeitsmarkt weiterhin Risiken, so der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Ulm, Mathias Auch. Zudem zeige sich in einigen Branchen ein kräftiger Nachfrageschub an offenen Stellen.