Arbeit eines Phantombildzeichners

Arbeit eines Phantombildzeichners

Große oder kleine Ohren? Blaue oder braune Augen? Brillenträger oder nicht? Rainer Wortmann ist Phantombildzeichner und greift bei der Erstellung auf etwa 4500 virtuelle Gesichter zurück. Aber natürlich ist er dabei auch auf eine möglichst genauen Täterbeschreibung angewiesen- und das ist gar nicht so einfach- haben wir festgestellt