Anstieg der Verbraucherpreise in Baden-Württemberg

Anstieg der Verbraucherpreise in Baden-Württemberg

Die Verbraucherpreise in Baden-Württemberg sind im Dezember im Vergleich zum Vormonat um 5% gestiegen. Damit steigt der Verbraucherpreisindex auf 111,7Besonders die Preise für Heizöl und Kraftstoff liegen mit mehr als 35% deutlich über der Gesamtteuerung. Auch die im November 2020 eingeführte CO2 Bepreisung wirkt sich preiserhöhend aus. Die temporäre Senkung der Mehrwertsteuersätze im 2. Halbjahr 2020 und niedrige Preise der Mineralölprodukte im Vorjahr, wirken sich ebenfalls erhöhend auf die Gesamtteuerung ausBereits im November 2021 ist eine Preissteigerung von fast 5% im Vergleich zum Vormonat verzeichnet worden.