Ankunft in der Warteschleife? 4 – Die Krise schaukeln

Ankunft in der Warteschleife? 4 – Die Krise schaukeln

Kazibwe Kavuma wünscht sich eine bessere Zukunft für seine Kinder. Mit Hoffnungen aus Uganda nach Deutschland zurückgekommen, sitzt er mit seiner Familie nun aber erstmal fest, in einer Ulmer Notunterkunft im Mähringerweg. Er und seine Frau wollen arbeiten, eine eigene Wohnung finden, ihren Kindern Chancen bieten und sich integrieren. Doch die Pandemie und die Situation in der Gemeinschaftsunterkunft stellt die Nerven der Familie Kavuma auf eine harte Probe. Für unsere Wochenserie rund ums Thema Geflüchtete und Integration in der Coronakrise haben wir sie für zwei Folgen in ihrem Alltag begleitet. Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen, wie sie sich trotz allen Schwierigkeiten ihren Optimismus bewahrt.