Amtswechsel im Rathaus

Amtswechsel im Rathaus

Neu-Ulm hat eine neue Stadtkämmerin. Susanne Moroff tritt die Nachfolge von Berthold Stier an, der das Amt 25 Jahre inne hatte. Die 55-Jährige wechselt von Fürstenfeldbruck, wo sie die Finanzverwaltung geleitet hat, nach Neu-Ulm. Sie soll die Stadt bei der Sanierung des coronagebeutelten Haushalts unterstützen. Ziel sei es noch mehr zu Sparen und gleichzeitig neue Wirtschaftsbranchen aufzubauen. Neben der Stadtkämmerei ist Moroff auch für Wirtschaftsföderung, Immobilienmanagement, die Stadtkasse, Steuern sowie weitere Bereiche verantwortlich.