Am Sonntag ist Weltrotkreuztag – BRK sagt Danke

Am Sonntag ist Weltrotkreuztag – BRK sagt Danke

Am Sonntag ist Weltrotkreuztag. Gerade jetzt ist die Arbeit besonders wichtig, betont das Bayerische Rote Kreuz. Infolge des Krieges in der Ukraine hat das BRK mehr als 20 Einsatzkräfte in der Ukraine im Einsatz und mehr als 150 Notunterkünfte errichtet und in Betrieb genommen. Der 8. Mai ist der Geburtstag von Henry Dunant, der als Begründer der Rotkreuzbewegung gilt. Anlässlich des Weltrotkreuztages bedankt die BRK Präsidentin Angelika Schorer sich bei allen Beteiligten für ihre Arbeit.