Am Auseliga stürmen Narren die SZ-Redaktion

Am Auseliga stürmen Narren die SZ-Redaktion

Bunt, laut und feucht-fröhlich ging es da zu. „Selbst Schuld, wenn Ihr an der Fasnet arbeitet“, durften sich die Redakteure anhören. Zahlreiche Gruppierungen haben den Redakteuren und Mediaberatern den Arbeitsalltag versüßt und mit Liedern die närrische Zeit besungen.