Alternatives Wohnen im Alter: Pflege-Wohngemeinschaft in Stuttgart

Alternatives Wohnen im Alter: Pflege-Wohngemeinschaft in Stuttgart

Wenn die Eltern oder Großeltern immer mehr abbauen und sich nicht mehr selbst versorgen können, stehen Angehörige oft vor einer schwierigen Entscheidung: Pflege ich meine Liebsten selbst oder muss ich sie ein Pflegeheim bringen? Damit musste sich aus Doris Nothnagel auseinandersetzen. Sie hat für ihre Eltern aber eine alternative Lösung gefunden: Eine Pflege-Wohngemeinschaft in Stuttgart. Die heißt „Alle 9ne!“ und befindet sich im Hallschlag. 

In der Wohnung gibt es Platz für neun Bewohnerinnen und Bewohner. Aktuell sind drei Zimmer frei. Die Kosten decken sich laut Doris Nothnagel, deren Eltern seit August 2018 in der WG leben, mit denen eines herkömmlichen Pflegeheims.