Alpaka-Nachwuchs auf der Schwäbische Alb

Alpaka-Nachwuchs auf der Schwäbische Alb

Wenn man an Alpakas denkt, dann denkt man vielleicht an Südamerika und die Anden, aber nicht an die Schwäbische Alb. Genau da leben aber mehr als 70 Alpakas, und zwar auf der Farm von Cornelia Menno-Kuhn und ihrem Mann. Seit zehn Jahren betreiben die beiden den Hof und die Alpakas haben ihnen zu diesem runden Geburtstag eine besondere Freude gemacht. Auf der Alpakafarm gibt es Nachwuchs. Es sind gleich mehrere Fohlen auf die Welt gekommen, das jüngste erst wenige Tage alt. Ein Jubiläumsjahrgang. Das haben wir zum Anlass genommen, einmal vorbeizuschauen.