Allianz MTV Stuttgart greift nach Thriller nach dem Titel

Allianz MTV Stuttgart greift nach Thriller nach dem Titel

Was für ein Spiel haben sich der Allianz MTV Stuttgart und der Dresdner SC denn da geliefert? Grandiose Ballwechsel, schnelles Angriffsspiel, Höhen und Tiefen-beide Mannschaften haben gestern im zweiten Finalspiel jedenfalls eindrucksvoll gezeigt, warum sie zurecht im Finale stehen. Zum ersten Mal in dieser Saison gelingt es Stuttgart einen 0:2 Satzrückstand aufzuholen. Und nach dem Sieg in diesem Volleyball-Thriller fehlt dem Allianz MTV jetzt nur noch ein Sieg zum erneuten deutschen Meistertitel. Michaela Mlejnkova, Tore Aleksandersen und Aurel Irion zwischen Nervenzusammenbruch und grenzenlosem Jubel.